Köhler und Merkel bei Trauerfeier für Amoklauf-Opfer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird nächste Woche an der zentralen Trauerfeier für die Opfer des Amokläufers von Winnenden teilnehmen. Das teilte Vize-Regierungssprecher Thomas Steg in Berlin mit. Voraussichtlich werde auch Bundespräsident Horst Köhler zu der Veranstaltung am 21. März kommen. Inzwischen haben Polizei und das Innenministerium in Baden-Württemberg eine schwere Ermittlungspanne eingeräumt. Auf dem PC des des 17-jährigen Todesschützen sei doch kein Hinweis auf eine Ankündigung der Tat gefunden worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen