Junge Leser auf der Leipziger Buchmesse im Mittelpunkt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Am zweiten Tag der Leipziger Buchmesse stehen heute junge Leser im Mittelpunkt. Experten geben einen Ausblick auf den Kinderbuchmarkt im Jahr 2020. Fantasyautor Thomas Endl und Schwimmstar Franziska van Almsick präsentieren ihre neuesten Werke für Kinder. Auch Schüler stellen selbst verfasste Bücher vor. Außerdem wird zum ersten Mal der Internationale Preis der jungen Leser vergeben. Die Buchmesse dauert noch bis Sonntag. Auf ihr präsentieren 2000 Verlage ihre Neuerscheinungen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen