Jubel für den „Vorleser“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Schauspielerin Kate Winslet hat der Berlinale eine Sternstunde beschert. Bei der Premiere der Bestsellerverfilmung „Der Vorleser“ zeigte sich das Publikum begeistert. Winslet stand sichtlich gerührt auf der Bühne. Sie spielt in dem Film eine ehemalige KZ-Aufseherin, die eine Liebesbeziehung zu einem 15- Jährigen beginnt und ihm ihre dunkle Vergangenheit verschweigt. Auch die anderen Darsteller wurden bejubelt. Heute geht mit dem Politdrama „Sturm“ der erste deutsche Film ins Rennen um die Berlinale-Trophäen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen