Jetzt anmelden: Blicken Sie hinter die Kulissen von Schwäbisch Media

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Führungen durch die Redaktionen und das TV-Studio, ein Blick in die Druckerei ein Weingarten: Am 24. Mai 2019 von 16 bis 21 Uhr können Sie das Medienhaus in Ravensburg besuchen.

Im Foyer präsentieren Redakteure bei einem Hate-Slam die bösesten und kuriosesten Leserbriefe. Zudem wird es eine Podiumsdiskussion über die Zukunft des Journalismus geben.

Das Programm in Detail:

  • Ab 16:30 Uhr: Führungen im 30-Minuten-Takt durch den Newsroom, die Lokalredaktion und das Regio-TV-Studio (maximal 40 Personen je Führung)
  • 16:30 Uhr und 20.15 Uhr: Hateslam, jeweils 45 Minuten
  • 17 Uhr, 19 Uhr und 21 Uhr: Shuttle-Service zum Druckhaus in Weingarten, anschließend Führung (maximal 30 Teilnehmer je Führung)
  • 18:15 Uhr: Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Klaus Meier (Medienwissenschaftler Katholische Universität Eichstätt), Richard Gutjahr (Journalist und Blogger), Dr. Kurt Sabathil (Geschäftsführer Schwäbisch Media), Dr. Hendrik Groth (Chefredakteur Schwäbische Zeitung)

Die Teilnahme ist kostenlos, bitte melden Sie sich über untenstehendes Formular an. Eine Anmeldung ist auch telefonisch unter der Nummer 0751 2955 5750 möglich.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Kommentare werden geladen