Jeden Tag bewusst genießen

Lesedauer: 2 Min
Über 200 Besucher kamen zum traditionellen Gottesdienst im Grünen nach Wimsen.
Über 200 Besucher kamen zum traditionellen Gottesdienst im Grünen nach Wimsen. (Foto: Heinz Thumm)
Heinz Thumm

Auf Einladung der Gesamtkirchengemeinde Zwiefalten/Hayingen fand am Sonntag wieder ein traditioneller Gottesdienst im Grünen in Wimsen statt. Nach einem Vorspiel der Stadtkapelle Hayingen begrüßte Pfarrer Roland Albeck unter dem Beifall der Besucher über 200 Evangelische und Katholische Christen, die im kühlen Schatten angenehme Plätze fanden.

„Geh aus, mein Herz, und suche Freud“ schallte es mit musikalischer Begleitung durch die Stadtkapelle Hayingen mächtig aus dem Tal. Die Predigt hielt Diakon Markus Munzinger vom Amt für Missionarische Dienste. Er band die Besucher mit ein, als er in seiner Predigt im Anhalt an die Jahreslosung „den Frieden suchte“ und eine biblische Geschichte mit Saul und David „vor die Augen führte“. David vergriff sich nicht an seinem Widersacher Saul, sondern ließ von ihm ab nach dem Grundsatz „Die Würde des Menschen ist unantastbar“.

Pfarrer Roland Albeck und Diakon Markus Munzinger empfahlen den Besucher, jeden Tag bewusst zu genießen und wünschten ihnen gemeinsam gute Beziehungen. Den weiteren Liedern „Gib uns Frieden jeden Tag“ und „Herr, wir bitten: Komm und segne uns“ folgten dann der Segen. Die Stadtkapelle Hayingen spielte anschließend zu einem Platzkonzert auf.

Ein herzliches Dankeschön“ erfuhren die Besucher, Helfer, Akteure, Musikanten und Gäste und freuten sich auf den weiteren Aufenthalt im kühlen Wimsen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen