Israelische Kampfflugzeuge greifen Ziele im Gazastreifen an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Israelische Kampfflugzeuge haben in der Nacht erneut Ziele im Süden des Gazastreifens angegriffen. Wie die israelische Tageszeitung „Haaretz“ in ihrer Onlineausgabe berichtet, wurden sieben Schmugglertunnel an der Grenze zu Ägypten bombardiert. Außerdem sei ein Kontrollpunkt der im Gazastreifen herrschenden radikal-islamischen Hamas in Chan Junis angegriffen worden. Angaben zu möglichen Opfern wurden nicht gemacht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen