Israel Soldaten Rechtshilfe bei Anklagen zu

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die israelische Regierung hat Angehörigen der kämpfenden Truppe Rechtshilfe bei möglichen Anklagen im Zusammenhang mit der jüngsten Offensive im Gazastreifen garantiert.

Israelische Medien berichteten am Sonntag, das Kabinett habe einen entsprechenden Beschluss gebilligt. Israel fürchtet angesichts von Vorwürfen, es sei während des dreiwöchigen Militäreinsatzes zu Kriegsverbrechen gekommen, internationale Klagen. Es wurden daher bereits Reisewarnungen an israelische Offiziere ausgesprochen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen