Israel muss laut EU Friedensprozess fortsetzen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Europäische Union hat die künftige Regierung Israels aufgefordert, den Friedensprozess mit den Palästinensern fortzusetzen. Auch wollen mehrere Außenminister der EU mit dem künftigen israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu zusammenarbeiten. Das wurde bei einem Treffen in Brüssel deutlich. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sagte, die EU müsse „dafür sorgen, dass der politische Prozess in der Region des Nahen Ostens wieder in Gang kommt“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen