Iranischer Raketenangriff auf vom US-Militär genutzte Basis im Irak

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die iranischen Revolutionsgarden haben einen Angriff mit Dutzenden Raketen auf einen vom US-Militär genutzten Luftwaffenstützpunkt im Irak bestätigt. Es handele sich um eine Vergeltungsattacke nach dem tödlichen US-Luftangriff auf den iranischen General Ghassem Soleimani, teilten die Revolutionsgarden in der Nacht zum Mittwoch mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen