Internationales Schlittenhunderennen in Winterberg

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zum internationalen Schlittenhunderennen in Winterberg werden am Wochenende (21. und 22. Februar) rund 100 Hundegespanne mit mehr als 600 Tieren erwartet.

Bei mehr als einem halben Meter Naturschnee geht es in verschiedenen Disziplinen auf bis zu 35 Kilometer langen Distanzen durch den Winterwald. Nach Auskunft der Organisatoren vom Mittwoch haben sich alle deutschen Meister für den Wettbewerb in Winterberg angemeldet. Unter anderem sollen auch Großgespanne mit 18 Hunden an den Start gehen. An der „Kuhlenbergloipe“ am Ortsrand von Winterberg werden an beiden Tagen mehrere Tausend Besucher erwartet.

Mehr Informationen über Winterberg: www.winterberg.de/tourismus/de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen