In Osterhofen knattern die Motoren

Lesedauer: 2 Min

Der Rollercorso startet am Samstag in Osterhofen.
Der Rollercorso startet am Samstag in Osterhofen. (Foto: Rudi Martin)
Schwäbische Zeitung

Weitere Infos gibt es online unter www.vespafreunde-osterhofen.de

Die Vespa-Freunde Osterhofen laden am Samstag, 8. September, wieder zum jährlichen Rollertreffen nach Osterhofen ein. In diesem Jahr wird das 15. Jubiläum gefeiert.

Das Fest beginnt laut Pressemitteilung mit einem Rollercorso um 16 Uhr am Festplatz zwischen Osterhofen und Mühlhausen. Alle Teilnehmer sind eingeladen, ungefähr eine Stunde lang in kleinen geführten Gruppen durchs Oberschwaben zu touren.

Die Route führt von Osterhofen über Ampfelbronn, Oberschwarzach, Dietmanns, Seibranz, Gospoldshofen, Arnach, Eintürnen, Rohrbach und über Ehrensberg zurück nach Osterhofen. Traditionell treffen sich zum Vespa-Corso Osterhofen mehr als 150 Vespas, Roller und auch andere Zwei- und Dreiräder. Viele Zaungäste schauen sich den turbulenten Start an.

Die beiden Livebands „Jiggle and the Hairstylers“ und „Bad Shakyn“ werden den Abend über mit Rockabilly, Old-School-Rock und Ska für Tanz- und Partystimmung sorgen. Verpflegung, Lagerfeuer, Parkplätze und Zeltmöglichkeiten sind vorhanden. Der Eintritt ist für die Gäste kostenlos, das Motto heißt „Vorbeikommen, mitfahren und mitfeiern“.

Weitere Infos gibt es online unter www.vespafreunde-osterhofen.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen