Impfen in Wangen jetzt auch beim Einkaufen oder Müll entsorgen

 Auch in Wangen macht der Kreis kommende Woche zusätzliche Impfangebote.
Auch in Wangen macht der Kreis kommende Woche zusätzliche Impfangebote. (Foto: Stefan Sauer)
Schwäbische.de
Redakteur

Um die Impfquote in der Region zu steigern, macht der Landkreis Ravensburg auch in der kommenden Woche zusätzliche Impfangebote. Neu ist für Wangen: Nun kann man sich nicht nur am Wochenmarkt, sondern auch vor einem Supermarkt und im Entsorgungszentrum in den Oberarm piksen lassen.

Diese Impftermine hat der Landkreis laut Mitteilung für die kommende Woche auf den Weg gebracht: Am Montag, 9. August, im Entsorgungszentrum Obermooweiler (7.30 bis 12 Uhr) und am Rewe-Markt im Waltersbühl (11 bis 19 Uhr) sowie am Mittwoch, 7 bis 13 Uhr, beim Wochenmarkt (Station an der Stadtmauer beim Pulverturm). Im Wangener Umland gibt es Impfaktionen auch auf dem Isnyer Wochenmarkt (12. 8., 7 bis 13.30 Uhr) und am Bauernhausmuseum in Wolfegg (15. 8., 10 bis 17 Uhr). Zur Verfügung stehen dabei jeweils die Impfstoffe von BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson.

Zudem können Impfwillige über das Buchungssystem laut Kreis unkompliziert Termine für das Kreisimpfzentrum Ravensburg buchen, und zwar telefonisch unter 0751 / 85-5159. Auch weiterhin gibt es dort täglich während der Öffnungszeiten die Möglichkeit zum „Impfen ohne Termin“. Weitere Informationen hierzu stehen online unter www.rv.de

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie