Im Einsatz für regionalen Honig

Lesedauer: 2 Min
Im Einsatz für regionalen Honig
Im Einsatz für regionalen Honig (Foto: Kristina Staab)
Schwäbische Zeitung

Der Honig, die Biene und der Naturschutz: Dass alles zusammenhängt und dass gerade die Produktion von regionalem Honig wichtig ist, darauf wollen der Bezirks-Imkerverein Tuttlingen und die „Bienen-AG“ des Immanuel-Kant-Gymnasiums aufmerksam machen. Sie haben am Freitag einen gemeinsamen Stand auf dem Marktplatz aufgebaut. Interessierte konnten an einem Rad drehen, eine Frage beantworten und so ein kleines Glas Honig gewinnen. Die Bienen-AG hält selbst vier Bienenvölker auf dem Dach des IKGs. „Durch eine Imkerschulung haben wir den Verein kennen gelernt“, erzählt AG-Leiter Oliver Münster. Die AG gebe es bereits seit 2017 und sei im Zusammenhang mit dem Unterrichtsstoff der 6. Klasse zum Thema Biene entstanden. Anlass für die Aktion auf dem Marktplatz war der jährliche bundesweite „Tag der Deutschen Imkerei“ am 6. und 7. Juli. (kst)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen