Hybrid-Geländewagen von Lexus hat in Genf Premiere

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Lexus stellt den neuen Hybrid-Geländewagen RX 450h erstmals beim Genfer Autosalon vor. Die Serienversion des Allradlers kommt laut Lexus Deutschland in Köln Ende Mai auf den Markt und wird das Hybridmodell RX 400h ablösen.

Gegenüber dem Vorgänger seien Systemleistung und Effizienz des Antriebssystems verbessert worden. Der V6-Benziner und die beiden Elektromotoren kommen nun zusammen auf eine Leistung von 220 kW/299 PS. Angaben zu den Verbrauchswerten will der Hersteller auf der Messe (5. bis 15. März) machen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen