Hund beißt Radfahrer

Lesedauer: 1 Min

Einen Radfahrer biss ein Hund in Aldingen.
Einen Radfahrer biss ein Hund in Aldingen. (Foto: Patrick Pleul)

Ein 19-jähriger Radfahrer ist am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr auf dem Feldweg im Bereich des Tennisheims von einem großen schwarzen Hund, vermutlich einem Labrador, angegriffen und in den Oberschenkel gebissen worden. Als er den Hund abwehren wollte, biss dieser nochmals zu und verletzte den jungen Mann laut Polizei am Handgelenk. Der Hundebesitzer stand während des Vorfalls nur einige Meter von seinem nicht angeleinten Hund entfernt. Durch Zurufen versuchte der 45 bis 50 Jahre alte Mann das Tier vergeblich zur Räson zu bringen. Nachdem der Hund abgelassen hatte, ging der Mann mit seinem Hund in Richtung Tennisheim weiter. Personen, die Hinweise zum Vorfall oder zur Person des Hundebesitzers geben können, werden gebeten, dies dem Polizeirevier Spaichingen, Telefon 07424/9318-0, mitzuteilen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen