Hund beißt 28-Jährigen in den Bauch.
Hund beißt 28-Jährigen in den Bauch. (Foto: Christoph Schmidt)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein serbischer Hirtenhund hat am Mittwoch einem 28-Jährigen in den Bauch gebissen.

Als die Besitzer den Hund ins Haus holen wollte, riss sich das angeleinte Tier los und lief, die Leine hinter sich herziehend, in Richtung Dorf. Ein 28-jähriger Autofahrer, dem der Vierbeiner vor das Fahrzeug lief, versuchte den Hund einzufangen. Als es ihm gelang die Leine zu fassen, drehte sich das Tier um und biss ihn in den Bauch.

Der Hund konnte erst eingefangen werden, nachdem sich auch andere Familienmitglieder an der Fangaktion beteiligten.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen