HTC präsentiert Touch Diamond2 und Touch Pro2

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Handy-Hersteller HTC hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona (16. bis 19. Februar) zwei neue Smartphones vorgestellt. Es handelt sich dabei um die jeweils neue Generation der Flaggschiff-Modelle Touch Diamond und Touch Pro.

Das Touch Diamond2 ist mit einem 3,2-Zoll-Display im 16:9-Format mit 480 x 800 Pixeln Auflösung ausgestattet und besitzt eine Fünf-Megapixelkamera. Das mit Windows Mobile 6.1 als Betriebssystem arbeitende Quadband-Gerät verfügt außerdem über GPS und WLAN. Es kommt dem Hersteller zufolge im Frühjahr auf den Markt.

Das Touch Pro2 soll im Frühsommer folgen. Der berührungssensitive Bildschirm des Smartphones weist eine Diagonale von 3,6 Zoll auf. Zum Verfassen von Texten lässt sich bei Bedarf eine Tastatur unter dem Display hervorziehen. Im Touch Pro2 setzt HTC erstmals eine Technologie namens Straight Talk ein, die nach Angaben des Herstellers vor allem im Freisprechmodus für einen besonders guten Klang beim Telefonieren sorgen soll.

Informationen (englisch): www.mobileworldcongress.com/

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen