HSV verliert in Wolfsburg

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Hamburger SV hat den erneuten Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hanseaten unterlagen beim VfL Wolfsburg mit 0:3 und rutschen auf den vierten Tabellenrang ab. Aufsteiger Hoffenheim setzte sich im Heimspiel gegen Dortmund mit 4:1 durch und liegt nach dem dritten Saisonsieg hinter Spitzenreiter FC Schalke 04 auf Platz zwei. Der VfB Stuttgart bezwang den Karlruher SC mit 3:1 und rückte auf Platz drei vor.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen