HSV trifft zum Bundesliga-Rückrundenstart auf Bayern München

Deutsche Presse-Agentur

Der Hamburger SV trifft heute zum Rückrunden- Auftakt der Fußball-Bundesliga auf Rekordmeister Bayern München.

Kll Emaholsll DS llhbbl eloll eoa Lümhlooklo- Moblmhl kll Boßhmii-Hookldihsm mob Llhglkalhdlll Hmkllo Aüomelo. Khl elhadlmlhlo Emodlmllo aüddlo kmhlh ho kll Oglkhmoh-Mllom geol klo sldelllllo Lglkäsll Hshmm Gihm molllllo. Ho kll Lmhliil dllel kll mob Eimle shll ook ihlsl ahl 33 Eoohllo ool eslh Eäeill eholll klo eslhleimlehllllo Aüomeollo.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

verkaufsoffener Sonntag

Inzidenz in Lindau weiter über 50: Diese Einschränkungen sind ab Montag wahrscheinlich

Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Lindau Stand Freitag bei 57,3, und wird damit voraussichtlich am Samstag den dritten Tag in Folge über 50 liegen. Wenn das passiert, dann gelten ab Montag, 14. Juni, wieder strengere Regeln. Eine Ausnahme macht das Landratsamt für Schulen. Außerdem soll es schon in der kommenden Woche in den Impfzentren wieder Erstimpfungen geben.

Laut der neuesten Fassung der Infektionsschutzverordnung Bayerns dürften sich dann beispielsweise zehn Personen aus nur noch drei Haushalten treffen, bislang ist ...

 1100 Stellen werden bei Diehl an den deutschen Standorten abgebaut. Das steht jetzt fest.

Personalabbau bei Diehl Aviation kostet am Standort Laupheim rund 500 Jobs

Bis zu 1400 Stellen wollte der Flugzeugausstatter Diehl Aviation wegen der Auswirkungen der Corona-Krise auf die Luftfahrt bis April 2022 deutschlandweit streichen. Nach monatelangen Verhandlungen mit den Betriebsräten wird diese Zahl jetzt auf 1100 reduziert.

Im Vergleich zur Beschäftigung im vergangenen Sommer entspricht das nach Konzernangaben einem Abbau von etwa 25 Prozent an den deutschen Standorten, die alle fortbestehen sollen.

Ornithologe Peter Berthold

Warum nicht gleich eine Plastikhecke? - Experte besorgt über Gartengestaltung in der Region

Und noch so ein Psychopathen-Garten!“ Peter Berthold rollt mit seinem Auto im ersten Gang an einem Grundstück vorbei, das von einer säuberlich getrimmten Hecke aus Kirschlorbeer umsäumt wird. „Da kann man auch gleich eine Plastikhecke pflanzen, leben tut darin nix. Die Insekten mögen die giftigen Blätter nicht und den Vögeln fehlt die Nahrung“, sagt der Vogelkundler, der viele Jahre lang die Vogelwarte Radolfzell am Bodensee geleitet hat, eine Zweigstelle des Max-Planck-Instituts für Ornithologie.