HSV hält Anschluss an Spitze

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Hamburger SV hat in der 1. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Verfolger-Gruppe von Tabellenführer Hertha BSC gehalten. Die Hanseaten setzten sich gegen Energie Cottbus mit 2:0 durch und rangieren punktgleich mit Bayern München und dem VfL Wolfsburg auf dem vierten Tabellenplatz. Cottbus steckt weiter in der Abstiegszone. Nordrivale Werder Bremen kam mit dem 4:0 gegen den VfB Stuttgart zum ersten Sieg in der Rückrunde. Bremen blieb auf Platz zehn, Stuttgart ist weiter Sechster.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen