HSV gewinnt 2:1 gegen Werder Bremen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der HSV hat seinen fünften Tabellenplatz in der ersten Fußball-Bundesliga halten können. Gegen Werder Bremen stand es am Ende 2:1. Der VfB Stuttgart wird seit dem Vormittag von einem Übergangsteam trainiert. Trainer Armin Veh musste gehen. Vorerst sind Ex-Nationalspieler Markus Babbel als Teamchef und der frühere VfB- Assistenzcoach Rainer Widmayer als Trainer im Einsatz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen