Hertha baut Tabellenführung aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Hertha BSC hat seine Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga ausgebaut. Die Berliner gewannen bei Energie Cottbus mit 3:1 und haben nun vier Zähler Vorsprung auf gleich vier andere Teams. Auf Rang zwei liegen gemeinsam 1899 Hoffenheim und Bayern München. Hoffenheim trennte sich 0:0 von Werder Bremen, Bayern besiegte Hannover mit 5:1. Wolfsburg gewann 1:0 gegen Karlsruhe und bleibt Vierter. Der Hamburger SV verlor 1:4 in Mönchengladbach und rutschte auf Rang fünf ab. Stuttgart gewann mit 2:1 gegen Dortmund.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen