Zufrieden mit der neuen Ausstellung (von links): Gestalter Gerhard Braun, Ortsvorsteherin Rita Sommer, Stadträtin Cornelia Kauf
Zufrieden mit der neuen Ausstellung (von links): Gestalter Gerhard Braun, Ortsvorsteherin Rita Sommer, Stadträtin Cornelia Kaufmann und Martin Kindl, Leiter der Arbeitsgruppe Museum. (Foto: Fotos: Marcus Golling)
Marcus Golling

Am Sonntag eröffnet ein neues Museum. Der legendäre wie umstrittene „Wüstenfuchs“ ist aber nur einer von vielen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.