Hausaufgabenteam braucht weitere Unterstützung

Lesedauer: 1 Min

Der Freundeskreis sucht Helfer für die Hausaufgabenbetreuung.
Der Freundeskreis sucht Helfer für die Hausaufgabenbetreuung. (Foto: dpa/Pleul)
Schwäbische Zeitung

Wer daran interessiert ist, beim Hausaufgabenteam mitzuhelfen, kann sich gerne unter Telefon 07371/1500 bei Annerose Tangermann melden.

Einklappen  Ausklappen 

Das Hausaufgabenteam des Freundeskreises „Freunde für Fremde“ sucht für die Grundschulkinder von Flüchtlingsfamilien dringend weitere ehrenamtliche Helfer im Besonderen in den Monaten Juni und Juli des Jahres.

Die Hausaufgabenhilfe findet Montag bis Freitag von 14 bis 15.30 Uhr im Backsteingebäude in der Gammertinger Straße 18/1 während der Schulzeiten statt. Gerne können interessierte Helfer auch zum Schnuppern vorbeischauen, kurzfristiges Einspringen wäre hilfreich. Seniorinnen oder Senioren könnte eine solche sinnvolle Aufgabe Spaß machen, zum Beispiel mit den Kindern einfach lesen zu üben. Die meisten Kinder sprechen inzwischen gut deutsch. Die bisherigen Helfer berichten immer wieder begeistert: „Es macht Freude, die Fortschritte mitzuerleben.“

Wer daran interessiert ist, beim Hausaufgabenteam mitzuhelfen, kann sich gerne unter Telefon 07371/1500 bei Annerose Tangermann melden.

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen