Hattinger SV und FC SWN im Finale

Lesedauer: 2 Min

Der Hattinger SV und der Gastgeber FC Schwandorf/Worndorf/Neuhausen spielen am Sonntag bei der Fußball-Sportwoche in Worndorf um den Turniersieg.

Am dritten Spieltag fuhr der Hattinger SV einen souveränen 3:0-Sieg gegen die SG Heudorf/Honstetten ein und wurde ohne Gegentor Sieger der Gruppe. Ibrahim Öztürk erzielte mit dem Schlusspfiff seinen zweiten Treffer zum 3:0-Endstand. Öztürk war in der vergangenen Saison noch für den FC SWN auf Torejagd. Im zweiten Spiel des Abends zeigte sich die SG Gallmannsweil/BKB als die spielstärkere Mannschaft und siegte nach 60 Minuten verdient mit 2:0 gegen den SV Egesheim.

SG Heudorf/Honstetten – Hattinger SV 0:3 (0:1). - Schiedsrichter: Markus Helten (Emmingen). - Zuschauer: 60. - Tore: 0:1 (27. Minute) Marcel Schilling, 0:2, 0:3 (34./60.) Ibrahim Öztürk.

SG Gallmannsweil/BKB – SV Egesheim 2:0 (0:0). - Schiedsrichter: Günter Kohli (Worndorf). - Zuschauer: 90. - Tore: 1:0 (35.) Sebastian Auer, 2:0 (54.) Ralf Messmer.

Spiele am Sonntag

Das Spiel um Platz fünf bestreiten am Sonntag um 13 Uhr der SV Egesheim und der SC Buchheim/Altheim/Altheim/Thalheim. Im Spiel um Platz drei stehen sich um 14.15 Uhr die SG Gallmannsweil/BKB und die SG Heudorf/Honstetten gegenüber. Das Finale zwischen dem FC Schwandorf/Worndorf/Neuhausen und dem Hattinger SV wird um 17.30 Uhr angepfiffen.

Um 15.30 Uhr gibt es ein Einlagespiel zwischen dem SV Zimmern (Landesliga) und dem FC Kreuzlingen aus der Schweiz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen