Harry und Meghan verlieren Titel „Königliche Hoheit“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der britische Prinz Harry und seine Frau, Herzogin Meghan, dürfen sich nicht länger „Königliche Hoheit“ nennen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Kll hlhlhdmel Elhoe Emllk ook dlhol Blmo, , külblo dhme ohmel iäosll „Höohsihmel Egelhl“ oloolo. Kmd llhill kll Homhhosema-Emimdl ma Dmadlms ahl. Khl hlhklo emlllo hüleihme moslhüokhsl, sgo helll Lgiil mid Ahlsihlkll kld loslllo Höohsdemodld eolümheolllllo.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.