Hamburger Jacobi-Kirche vergibt Stempel an Pilger

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Pilger auf dem Jakobsweg können sich von Ende Januar an ihren Besuch in der Kirche St. Jacobi in Hamburg mit einem Stempel bestätigen lassen. Das teilte eine Sprecherin des Kirchenkreises Alt-Hamburg mit.

Die Kirche ist wegen der dort verehrten Gebeine des Heiligen Jacobus seit dem 12. Jahrhundert eine bedeutende Station auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Nach seiner Amtseinführung am 31. Januar werde der neue Pilgerpastor Bernd Lohse den Stempel erstmals in Pilgerpässe drücken, so die Sprecherin. Die Stempel würden künftig im Kirchenbüro, am Kirchentresen im Südschiff und im Kirchencafé vergeben. Im Kirchenbüro seien auch passende Pilgerpässe erhältlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen