Halbe Millionen Haushalte hat Internet-TV

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mehr als eine halbe Millionen Haushalte in Deutschland empfangen bereits Fernsehen über das Internet. Ende 2008 hätten die Internet-Anbieter insgesamt 536 000 Kunden für das sogenannte IPTV gehabt, teilt der Branchenverband BITKOM in Berlin mit.

2007 hätte es erst 180 000 IPTV-Anschlüsse gegeben. Wegen des Konjunkturpaketes II der Bundesregierung, das den Ausbau der für IPTV notwendigen schnellen Internetanschlüsse beschleunigen soll, rechnet der Verband mit einer weiteren rasanten Verbreitung der Technologie. IPTV steht als Übertragungsweg in Konkurrenz zum digitalen Antennenfernsehen (DVB-T), Satelliten- und Kabelfernsehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen