Guus Hiddink wird neuer Chelsea-Coach

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Guus Hiddink wird neuer Coach bei Michael Ballacks Arbeitgeber FC Chelsea. Das bestätigte Hiddink der niederländischen Radiostation „Radio 538“. Er werde in der kommenden Woche zum ersten Mal das Training der „Blues“ leiten, sagte Hiddink. Gleichzeitig wird der 62-Jährige Trainer der russischen Fußball-Nationalmannschaft bleiben. Diese Doppelrolle wird er auch zumindest bis zum Saisonende ausfüllen. Danach gilt AC Mailands Carlo Ancelotti als Favorit auf den lukrativen Posten auf Chelseas Bank.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen