Gutmadingen spielt 3:3 gegen Bösingen

Lesedauer: 1 Min
he

Der südbadischen Fußball-Landesligist FC Gutmadingen hat auf dem Kunstrasen in Deißlingen gegen den württembergischen Landesligisten VfB Bösingen ein 3:3 erreicht.

„Besonders in der ersten Hälfte hat meine Mannschaft eine gute Leistung gezeigt“, war FC-Trainer Steffen Breinlinger sehr zufrieden. Spielführer Manuel Huber mit zwei Treffern sowie der eingewechselte Jochen Glunk zeichneten sich als Torschützen aus.

Am Samstag bestreitet der FC Gutmadingen ein weiteres Testspiel. Um 16 Uhr tritt man auf dem Kunstrasen in Seitingen gegen den Bezirksligisten SV Aasen an.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen