Gute Nachrichten vom Weingartener Feuerwehrgerätehaus

Das Bild zeigt den Stand der Bauarbeiten Anfang Oktober.
Das Bild zeigt den Stand der Bauarbeiten Anfang Oktober. (Foto: Elke Obser)
Redakteur

Nach Jahren, in denen eine Hiobsbotschaft die nächste jagte und die Kosten immer weiter explodierten, läuft es nun besser beim Großprojekt. Die Fertigstellung wird damit ein Stück weit greifbarer.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie