Großmutter rettet Bub vor Ertrinken

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Eine Großmutter hat ihrem dreijährigen Enkel das Leben gerettet. Der Bub war in Mutlangen in ein Wasserloch gestürzt.

Zwei Brüder im Alter von drei und fünf Jahren haben am Samstag auf einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen in Mutlangen gespielt. Der Dreijährige sprang dabei über eine teilweise mit Holz abgedeckte, frühere Güllegrube. Er stolperte und stürzte in etwa einen Meter tiefes Wasser. Seine Großmutter befand sich in der Nähe und zog ihn aus heraus. Der Junge hatte sich unterkühlt und wurde im Krankenhaus behandelt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen