Großer Erfolg für Jugendarbeit der Narrengilde Reute

Lesedauer: 1 Min
 Feneberg-Geschäftsführer Michael Heinle stockte den Erlös auf und überreichte der Narrengilde mit einem symbolischen Scheck 100
Feneberg-Geschäftsführer Michael Heinle stockte den Erlös auf und überreichte der Narrengilde mit einem symbolischen Scheck 1000 Euro für die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins. (Foto: Narrengilde Schussentäler)
Schwäbische Zeitung

Reute (sz) - Die traditionelle Weihnachtsbäckerei der Narrengilde Schussentäler Reute im Feneberg in Bad Waldsee war auch 2018 wieder ein voller Erfolg, heißt es in einer Pressemitteilung. Feneberg-Geschäftsführer Michael Heinle stockte den Erlös aus dem Verkauf der „Breedla“ und den Weihnachtsgestecken großzügig auf und überreichte der Narrengilde mit einem symbolischen Scheck 1000 Euro für die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins. Vorstandschaft und Narrenrat danken Heinle, den beiden Teamchefs Claudia Schmidt und Michael Hegele sowie allen beteiligten Helfern für ihr großes Engagement.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen