Große Koalition uneinig über Abwrackprämie

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Abwrackprämie ist „ein Renner“ - doch die große Koalition kann sich bisher nicht darauf einigen, sie aufzustocken. Während sich SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier dafür aussprach, zeigte sich Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg skeptisch. Er stellt vor allem Fragen nach der Finanzierung. Laut Steinmeier reichen die bisher zugesagten 1,5 Milliarden Euro voraussichtlich nur noch bis Ostern. Fast 340 000 Autobesitzer haben die Abwrackprämie bereits beantragt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen