Große Chance für den FV Ravensburg II

Lesedauer: 3 Min

Der FV Ravensburg II spielt am Mittwoch in der Landesliga beim SV Mietingen.
Der FV Ravensburg II spielt am Mittwoch in der Landesliga beim SV Mietingen. (Foto: dpa)

Die U23 des FV Ravensburg muss in der Fußball-Landesliga am Mittwoch um 18.30 Uhr zum Nachholspiel beim SV Mietingen antreten. Für die Ravensburger bietet die Partie die Chance, einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt zu machen.

Drei Siege in Folge, 12:2 Tore – der FV Ravensburg II ist auf einem guten Weg. Die April-Delle mit nur einem Punkt aus drei Derbys gegen Weingarten, Berg und Oberzell haben Trainer Nectad Fetic und sein Team weggesteckt. „Jetzt haben wir die große Möglichkeit, mit einem Sieg für mehr Sicherheit zu sorgen“, weiß Fetic. 37 Punkte – das könnte bereits zum Verbleib in der Landesliga reichen. Natürlich will sich der FV-Trainer nicht auf Rechenspielchen einlassen: „Ich gehe weiter davon aus, dass wir 41 Punkte brauchen, um die Liga zu halten“, sagt er. „Wir haben noch sieben Spiele – wenn wir den Punkteschnitt nach der Winterpause halten, ist das machbar.“

Die Basis wäre ein Dreier beim Aufsteiger. Fetic weiß, wie schwierig das wird. „Die Mietinger haben einen verhältnismäßig kleinen Platz. Und sie sind ein Team, das vom Zusammenhalt lebt – so leicht lassen sie sich nicht beeindrucken.“ Auch nicht von der Bilanz des FV II als drittbestem Rückrundenteam? „Die Mannschaft versucht alles, um die Landesliga zu halten – das ist klar“, sagt Ravensburgs Trainer. Wirklich bedrohlich ist die aktuelle Bilanz des SVM aber nicht: In der Rückrundentabelle stehen die Mietinger ganz weit unten. Aber sie punkten beharrlich gegen die direkte Konkurrenz. Den Bigpoint gegen die TSG Balingen II hat der Aufsteiger am vergangenen Sonntag zu Hause mit einem 0:2 allerdings verpasst.

Beim FV II wird wohl die komplette rechte Seite fehlen: „Felix Widmann hat mündliche Prüfung in Karlsruhe, Nico Maucher kommt erst um 18 Uhr aus der Vorlesung“, berichtet der Trainer. Dass er sein Team neu zusammenstellen muss, ist für Fetic aber nichts Neues.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen