Große Anteilnahme in Winnenden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Tausende Menschen haben in Winnenden Abschied von den 15 Opfern des Amoklaufs genommen. An der zentralen Gedenkfeier in der Kirche St. Karl Borromäus nahmen auch Bundespräsident Horst Köhler und Kanzlerin Angela Merkel teil. Der Gottesdienst wurde in vielen anderen Kirchen und Hallen der Umgebung auf Videoleinwänden übertragen. Am 11. März hatte ein 17-Jähriger an seiner ehemaligen Schule in Winnenden und auf der anschließenden Flucht nach Wendlingen 15 Menschen und danach sich selbst getötet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen