GM will Öffentlichkeit nach Mitternacht über Umbauplan informieren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der ums Überleben kämpfende US-Autokonzern General Motors will die Öffentlichkeit am frühen Morgen deutscher Zeit über seinen Umbauplan informieren. Wie die Opel-Mutter mitteilte, ist eine Pressekonferenz des Vorstandsvorsitzenden Rick Wagoner geplant. Zuvor wollte sich Chrysler-Chef Bob Nardelli den Fragen von Journalisten stellen. Zur selben Zeit läuft für beide Unternehmen die Frist zur Vorlage von detaillierten Sanierungskonzepten bei der US-Regierung ab.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen