GM-Tochter Saab will Insolvenzantrag stellen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der wie Opel zu General Motors gehörende schwedische Autobauer Saab steht vor dem Aus. Wie Medien in Stockholm übereinstimmend berichten, will der Aufsichtsrat heute einen Insolvenzantrag stellen. Unterdessen können die rund 25 000 Opel- Mitarbeiter in Deutschland neue Hoffnung schöpfen. GM hat nach Angaben des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers bislang keine Pläne, Opel-Standorte dicht zu machen. Das sagte er in Detroit nach einem Gespräch mit GM-Chef Rick Wagoner.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen