Glos will laut Zeitung als Wirtschaftsminister zurücktreten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeswirtschaftsminister Michael Glos hat laut einem Bericht der „Bild am Sonntag“ seinen Rücktritt angeboten. In einem Brief an den bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chef Horst Seehofer schreibt der 64-Jährige, nach der bayerischen Landtagswahl sei eine Erneuerung in der Partei notwendig. Er bitte Seehofer daher, ihn jetzt von seinen Ministerpflichten zu entbinden. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel habe er davon unterrichtet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen