Glos soll Minister bleiben

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeswirtschaftsminister Michael Glos soll trotz eines Rücktrittsgesuchs nicht zurücktreten. Völlig überraschend lehnte CSU-Chef Horst Seehofer ein ebenso überraschendes Rücktrittsgesuch von Glos ab. Unklar ist nun, wie die Union und die große Koalition mit der neuen Lage umgehen. Der Minister genieße weiterhin sein Vertrauen, sagte Seehofer in München. Nach dpa- Informationen aus Unionskreisen soll das zerrüttete Verhältnis von Glos zu Seehofer Mitauslöser für das Rücktrittsgesuch gewesen sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen