Glos soll im Amt bleiben

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der amtsmüde Bundeswirtschaftsminister Michael Glos soll nach dem Willen der Regierung im Amt bleiben. Kanzlerin Angela Merkel habe das Rücktrittsgesuch des Ministers abgelehnt, schreibt die „Bild am Sonntag“. Auch Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier habe sich dagegen ausgesprochen. CSU-Chef Horst Seehofer hatte Glos' Ausscheiden aus dem Amt vehement abgelehnt. CSU-Schatzmeister Thomas Bauer bekundete in der „Welt“ Interesse an der Nachfolge.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen