Glos hat offiziell um Rücktritt gebeten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeswirtschaftsminister Michael Glos hat Bundeskanzlerin Angela Merkel offiziell um seinen Rücktritt gebeten. Glos unterzeichnete am Morgen das Schreiben an Merkel, in dem er um seine Entlassung durch Bundespräsident Horst Köhler bittet. Das erfuhr die dpa aus Regierungskreisen. Als sein Nachfolger ist CSU- Generalsekretär Karl-Theodor zu Guttenberg vorgesehen. Parteichef Horst Seehofer will am Vormittag in München Stellung nehmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen