Gleichzeitig mehrere Begriffe suchen und ersetzen

Lesedauer: 2 Min

In umfassenden Textdokumenten müssen häufig einzelne Wörter ausgewechselt werden. Das lässt sich mit den Funktionen „Suchen“ und „Ersetzen“ regeln. Sollen allerdings gleich mehrere Begriffe ersetzt werden, wird es mühsam.

Dann muss man normalerweise für jedes Wort die Ersetzen-Funktion neu aufrufen. Mit dem kostenlosen Zusatzprogramm „Mehrfach Suchen/Ersetzen“, das gleich mehrere Suchen-und-Ersetzen-Vorgänge in einem Rutsch durchführt, geht das einfacher. Es erweitert die Textverarbeitung um einen Befehl: Bei Word 2000, XP und 2003 gibt es im „Bearbeiten“-Menü den neuen Eintrag „Mehrfach Suchen/Ersetzen“; bei Word 2007 erscheint in der Multifunktionsleiste das neue Register „SmartTools“ mit den Schaltflächen „MSE“, „Add-in aufrufen“ und „SmartTools Mehrfach Suchen-Ersetzen“. Bis zu zehn Ersetzungsvorgänge können im Dialogfenster definiert werden. Sogar mit ungeöffneten Dateien klappt das Mehrfach-Ersetzen. Zwar erscheint oben im Dialogfenster das gegenwärtig aktive Dokument; aber auch ungeöffnete Dokumente lassen sich auswählen - mit einem Klick auf den nach unten gerichteten Pfeil.

„SmartTools Mehrfach Suchen/Ersetzen“: www.add-in-world.com/katalog/mehrfach-suche/

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen