Gewerkschaften wollen über Bahnchef mitentscheiden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Gewerkschaften Transnet und GDBA wollen nach dem Rückzug Hartmut Mehdorns bei der Auswahl des künftigen Bahnchefs mitentscheiden. In einem Brief an Kanzlerin Angela Merkel forderten sie, zunächst die Ausrichtung des Staatskonzerns klarzustellen. Nach dem im Herbst abgesagten Börsengang fehle eine klare Orientierung. Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee will die Gewerkschaften an der Suche nach einem Mehdorn-Nachfolger beteiligen. Am Abend will eine kleine Ministerrunde unter Leitung Merkels über das Thema sprechen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen