Getrieben von Trump: „Erotic Reruns“ von Yeasayer

Lesedauer: 4 Min
Yeasayer
Yeasayer haben diesmal alles selbst gemacht. (Foto: Chad Moore/Yeasayer Records/Cargo / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Oliver Beckhoff

Nicht nur in der Politik sorgt Donald Trump für Wirbel. Auch auf die Popkultur nimmt er Einfluss - wenn auch eher unmittelbar.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.