Geschult für Ältere: Hausärzte mit Zertifikat

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ärzte mit dem Zertifikat „Hausärztliche Geriatrie“ sind besonders für die Probleme Älterer geschult. Sie haben eine 60-stündige Weiterbildung absolviert, erläutert die Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen in Münster.

Auf dem Lehrplan stehen unter anderem Prävention, Versorgungsmöglichkeiten und Einrichtungen, geriatrische Symptome sowie die geriatrische Therapie wichtiger Krankheitsbilder.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen