Gemeinde veranstaltet eine Geschenkaktion

Lesedauer: 2 Min
 Die Kirchengemeinde veranstaltet eine Geschenaktion.
Die Kirchengemeinde veranstaltet eine Geschenaktion. (Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)
Schwäbische Zeitung

Wie schon in den vergangenen Jahren will die katholische Gemeinde auch bei ihrem diesjährigen Patroziniums-Gottesdienst am Sonntag, 9. Dezember eine Geschenkeaktion organisieren. Der adventliche Festgottesdienst beginnt um 10.15 Uhr. Parallel dazu findet im Pfarrhaus für die Kinder eine Nikolausfeier statt. Die Kinder kommen zum Ende des Gottesdienstes wieder in die Kirche zur Caritas-Geschenkeaktion.

Alle Kinder und Gottesdienstbesucher dürfen, nach dem Vorbild des heiligen Nikolaus, kleine Geschenke mitbringen. Diese Geschenke werden an die Caritas-Stelle Meßkirch übergeben und direkt an hilfsbedürftige Familien oder Kinder aus der Region weitergeleitet. Darum wäre esschön, wenn noch gute Spielsachen, die nicht mehr gebraucht werden, oder zum Beispiel ein schöner Pulli, der nicht mehr passt, als Geschenke verpackt, mitgebracht werden.

Die Geschenke sollten mit einem kleinen Aufkleber oder Geschenkanhänger beschriftet sein, (zum Beispiel Mädchen 3 bis 5 Jahre oder Junge Größe 140), sodass die Caritas die Sachen besser verteilen kann.

Nach dem Festgottesdienst laden die Ministranten zu einem kleinen Stehempfang mit Glühwein und Punsch ein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen