Gemüse-Bouillabaisse mit frischen Kräutern

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, vorsichtig häuten, achteln und entkernen. Fenchel und Porree gründlich putzen, waschen und klein schneiden.

Die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Den Safran mit wenig Wasser verrühren. Das Öl erhitzen, und das Gemüse mit den Kartoffeln darin andünsten. Kräuter, Safran und Brühe dazugeben, 15 Minuten im geschlossenen Topf garen.

Das Baguette toasten und mit dem Käse bestreuen. Die Suppe in eine feuerfeste Form geben, das Käsebaguette obenauf legen und 3 bis 4 Minuten überbacken.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3 Tomaten

1/2 Fenchelknolle

80 g Porree

250 g Kartoffeln

Safran

Thymian

Rosmarin

Salbei

1/2 Lorbeerblatt

1 EL Olivenöl

500 ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

2 Scheiben Baguette

2 EL geriebener Edamer

© wissenmedia GmbH/Hampp Media GmbH

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen