Gedenkminute für Opfer des Amoklaufs von Winnenden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Baden-Württemberg wird heute um 10.00 Uhr landesweit mit einer Gedenkminute der Opfer des Amoklaufes von Winnenden gedacht. Neben Behörden und kulturellen Einrichtungen wollen sich auch Unternehmen beteiligen. So stoppt Autobauer Daimler die Produktion, damit die Mitarbeiter Gelegenheit zum Gedenken haben. In Berlin befasst sich der Bundestag mit den Folgen der Tat. In einer Aktuellen Stunde soll über Konsequenzen beraten werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen