Gaunerkomödie in Musicalform

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Kartenreservierung für nummerierte Sitzplätze ist möglich unter www.theaterfreunde.balzheim.de, per E-Mail an harald.kaechler@googlemail.com und unter Telefon 07347/3949.

Die Theaterfreunde Balzheim spielen das Musical „In Gottes Namen“ Ende Dezember und Anfang Januar im Dorfgemeinschaftshaus. Das Musical „In Gottes Namen“ wurde von Anna Verena Baur und Siegfried Baur geschrieben. Die Geschichte dreht sich um das Gaunerduo Joe und Fred, das auf der Suche nach einer vergrabenen Beute sein blaues Wunder erlebt. Vater und Tochter Baur haben auch die Spielleitung. 14 Schaupspieler und Sänger sind mit dabei. Die Sänger werden von einer Liveband begleitet. Den Gesang studiert Cordula Wegerer aus Leipheim ein. Premiere ist am Samstag, 21. Dezember, um 16 Uhr. Die weiteren Aufführungen folgen am Sonntag, 22. Dezember, 16 Uhr, Donnerstag, 26. Dezember, Samstag, 28., Montag, 30. Dezember, Donnerstag, 2., und Samstag, 4. Januar, jeweils 19 Uhr. Die letzte Aufführung ist am Sonntag, 5. Januar, 16 Uhr. Der Eintritt kostet 13 Euro für Erwachsene, neun Euro für Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre. Gruppen ab zehn Personen erhalten einen Euro Rabatt.

Kartenreservierung für nummerierte Sitzplätze ist möglich unter www.theaterfreunde.balzheim.de, per E-Mail an harald.kaechler@googlemail.com und unter Telefon 07347/3949.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen